0 %

Dantes wohl auf, alle Yachten im Ziel

(Dantes ganz links, Foto: J.N. Andreae)

Per Mail haben wir auch Nachricht von der Dantes:“ Wir hatten früh in der Wettfahrt einen Totalausfall eines Crewmitgliedes wegen starker Seekrankheit, in der letzten Nacht hatte sich noch ein weiteres Crewmitglied bei einem Ausrutscher die Hüfte geprellt und war nicht mehr wachfähig.“ Die damit reduzierte Crew entschied dann gemeinsam, mit Blick auf eine vorhergesagte weitere Windzunahme aus Nord, Newcastle direkt anzulaufen. Inzwischen sicher im Hafen sind beide Crewmitglieder wieder wohlauf.

Im Laufe der vergangenen Nacht haben alle im Rennen verbliebenen Crews die Ziellinie überquert. Sowie wir die Zielzeiten aus Granton erhalten, geben wir sie an dieser Stelle weiter.

Share this article

Leave a comment