0 %

Nordseewoche Cup und Family Cruiser Cup Preisträger

Drei tolle Tage auf Helgoland liegen hinter den Teilnehmern der 83. Nordseewoche 2017 auf Helgoland. Das Pfingstwochenende bot den Seglern eine gute Mischung aus meist gutem Wind und jeder Menge Sonnenschein, die das boot Düsseldorf Race Village am Hafen in eine ausgelassene Partymeile verwandelte.

Auch die ersten Preise konnten bereits an die Teilnehmer ausgegeben werden. So gewann beispielsweise die „Milan“ mit Skipper Dr. Uwe Lebens den Capitell Cup für das schnellste Schiff nach gesegelter Zeit Rund Helgoland.

Nach Ende des VOMEX A Cup Helgoländer acht am Montag stand mit der „Static Electric“ auch der Preisträger des Nordseewoche Cups fest. Das Team um Skipper Heiko Päsler von der Segler Vereinigung Cuxhaven lag mit der Yacht vom Typ X36s in der Wertung aus Zubringerregatta, Capitell Cup Rund Helgoland und Vomex A Cup Helgoländer Acht vorn.

In der Klasse des Family Cruiser Cups, an dem neben Nordseewoche-Einsteigern ohne Spinnacker und Messbrief auch erfahrene Crews mit kleiner Crew dabei sind, konnte sich Jens Ellermann von der Segelkammeradschaft das Wappen von Bremen e.V. mit der Varianta 44 „Buhk Bremen“ durchsetzen.

Der Nordseewoche Cup und der Family Cruiser Cup werden nach der Segelsaison im Herbst in Hamburg im Rahmen einer Festveranstaltung den Preisträgern übergeben.

Share this article

Leave a comment