0 %

standard / ARCHIVES

Mehr Nordseewoche mit weniger Material und kleiner Crew

Die Helgoland Challenge der Nordseewoche bedeutet echtes Regattasegeln für alle, die auf den Einsatz von Leichtwindsegeln verzichten wollen. Damit ist die neue Klasse ideal für kleinere Crews und der perfekte Weg in die Regattaszene für ambitionierte Einsteiger.
Read More
Wanderpreise und Pokale zur 82. Nordseewoche

Preisverleihung und neue Regattaleitung

In gediegener Atmosphäre und einem neuen Umfeld trafen sich Mitte November die Teilnehmer der Nordseewoche zum ersten Mal zur großen Preisverleihung auf dem Hamburger Kiez. Rund 160 Teilnehmer kamen, um noch einmal die Erfolge und vor allem die Gewinner der größten Regattaveranstaltung in der Deutschen Bucht zu feiern. Geehrt wurden, neben den Gewinnern der abschließenden Langstreckenregatta, traditionell auch all die Preisträger, deren Siege erst am letzten Tag der Nordseewoche feststehen. Doch vorher hatte Organisationsleiter Marcus Boehlich den Abschied von Wettfahrtleiter Stefan Lehnert zu verkünden. Der hatte nach 18 Jahren im Team der Nordseewoche und 17 Jahren als Primary Race Officer bereits auf Helgoland mitgeteilt, dass er sein Amt auf der...
Read More

Große Abschluss-Preisverleihung der Nordseewoche 2016

Noch Last-Minute-Anmeldungen möglich: Bei der großen Abschluss Preisverleihung der Nordseewoche 2016 wollen wir im Hamburger Veermaster auch kulinarisch mit Euch feiern.
Read More

Fotos, Fotos, Fotos… Die Fotokiste zur Nordseewoche 2016

Einige von Euch haben ja bereits bemerkt, dass es von der vergangenen Nordseewoche etwas weniger Fotos gab. Dabei soll es natürlich nicht bleiben! Unser Nordseewoche Fotografenteam um Hinrich Franck ist mit Sichtung und Bearbeitung der Aufnahmen vom vergangenen Pfingstwochenende durch. Das umfangreiche Archiv mit der Möglichkeit, Bilder für die eigene Webseite oder auch als kleines Dankeschön an die Crew direkt zu bestellen, könnt ihr auf hinrich-franck.fotograf.de finden. Viel Spaß beim Stöbern.
Read More

Korrigiert – Outsider gewinnt Pantaenius Rund Skagen Preis 2016

Beim Start auf Helgoland stand das Rennen noch im Zeichen von Starkwindsegeln. Hoch am Wind, für viele Yachten sogar an der Kreuz, ging es in der ersten Etappe zur Tonne Horns Rev. Was für Angelboote ein beliebtes Ziel zum Makrelenfang markiert, war für die Crews auf dem Pantaenius Rund Skagen Rennen die erste Herausforderung: Segeln mit Temperaturen, die eher nach Grönland passen, überkommende Gischt, nasses Ölzeug. Bereits auf dieser Etappe setzten sich die OUTSIDER und die RED vom Hauptfeld ab. Beide bewiesen damit eindrucksvoll, dass auch für Rennen optimierte Segelyachten, deren Stärke man eher mit 20 Knoten und mehr auf Downwindstrecken vermuten würde, bei ruppigem Wetter an der Kreuz dominieren können. Ihren Vorsprung bauten die Beiden bis zum...
Read More