0 %

Hummer Cup (W12a / CATEGORY ARCHIVES

Die 83. Nordseewoche ist im Gange

Seit gestern ist Helgoland fest in der Hand der Segler. Die Nordseewoche ist über Pfingsten zum 83. Mal zu Gast auf der Insel. Rund 130 Yachten sind bis Sonnabendnachmittag eingetroffen um an den beiden kommenden Tagen in spannenden Hochseewettfahrten gegeneinander anzutreten. Mit der Milan traf das erste Regattaschiff in der Nacht zum Sonnabend im Rahmen der Sundowner Regatta ein. Nur knapp unter vier Stunden brauchte die 20 Meter lange Segelyacht "Milan" mit Skipper Dr. Uwe Lebens trotz relativ schwachem Wind für die etwa 35 Seemeilen lange Strecke von Cuxhaven nach Helgoland. Auch nach berechneter Zeit, die einen für alle teilnehmenden Yachten vergleichbaren Wert ergibt, konnte sich die "Milan" mit sechs Stunden und 58 Sekunden mit mehr als einer Viertelstunde...
Read More

Early Bird findet statt

Der Schreck saß dann doch tief. – Mit nur 15 Teilnehmern hatte die Early Bird Series nicht die erforderliche Teilnehmerzahl für den Start als erstes Rennen Richtung Helgoland zusammenbekommen. Trotzdem, das vorweg, es wird stattfinden! Nicht zuletzt die emotionale Suche einiger Teilnehmer nach weiteren Mitstreitern bei näherrückendem Meldeschluss haben klar gezeigt, dass das Early Bird seinen festen Platz im Nordseewoche-Erlebnis hat. Es wurden Das dachte man sich offenbar auch bei Budweiser Budvar und war bereits kurz nach Bekanntwerden der fehlenden Teilnehmermeldungen bereit, das Rennen mit einer großartigen Geste möglich zu machen: "Budweiser Budvar rettet den Hummercup der Nordseewoche! Als wir erfahren haben, dass die erforderlichen 20 Meldungen...
Read More

Wo sind die Early Birds 2017?

Nach der Eröffnung der Nordseewoche starten jedes Jahr am Freitagabend vor Pfingsten die ersten Teilnehmer zum Early Bird Rennen in die Nacht hinein. Ein romantischer und zugleich sportlicher Auftakt, bei dem es im wahrsten Wortsinn in den Sonnenuntergang auf die Nordsee geht. Doch auch Adrenalin ist gefragt, wenn in der Nacht bei kreuzender Dünung die Ansteuerung auf den Helgoländer Hafen zu meistern ist. Zur Belohnung für die Strapaze winkt eine exklusive Party im boot-Düsseldorf Race Village, bei der jeder Ankömmling ausgiebig gefeiert wird. Doch wie es scheint, könnte das Rennen in diesem Jahr ausfallen: Einen Tag vor Meldeschluss haben sich nur 14 der für das Rennen nötigen 20 Teilnehmer zum Start angemeldet. Finden sich bis Freitagnacht keine...
Read More