0 %

VOMEX A Cup Helgoländer Acht an Pfingstmontag

Eine lange Nacht liegt im Kielwasser vieler Teilnehmer. Trotzdem geht es nach dem Capitell Cup Rund Helgoland gestern heute noch eine halbe Stunde früher zum VOMEX A Cup Helgoländer Acht. Kein Sturm und keine Flaute, sondern gute Bedingungen mit Wind um die 10 Knoten, verspricht der Tag. Gestartet wird direkt vor der Mole im Helgoländer Hafen und die Route führt einmal gegen den Uhrzeigersinn nach Norden durch den Kanal zwischen Hauptinsel und Düne. Der frühe Start ist notwendig, damit alle Teilnehmer rechtzeitig wieder da sind, wenn am Nachmittag das Pantaenius Rund Kagen Race startet.

 

Share this article

Leave a comment