0 %

MINOX Cup Cuxhaven – Helgoland (W 2) / CATEGORY ARCHIVES

Die 83. Nordseewoche ist im Gange

Seit gestern ist Helgoland fest in der Hand der Segler. Die Nordseewoche ist über Pfingsten zum 83. Mal zu Gast auf der Insel. Rund 130 Yachten sind bis Sonnabendnachmittag eingetroffen um an den beiden kommenden Tagen in spannenden Hochseewettfahrten gegeneinander anzutreten. Mit der Milan traf das erste Regattaschiff in der Nacht zum Sonnabend im Rahmen der Sundowner Regatta ein. Nur knapp unter vier Stunden brauchte die 20 Meter lange Segelyacht "Milan" mit Skipper Dr. Uwe Lebens trotz relativ schwachem Wind für die etwa 35 Seemeilen lange Strecke von Cuxhaven nach Helgoland. Auch nach berechneter Zeit, die einen für alle teilnehmenden Yachten vergleichbaren Wert ergibt, konnte sich die "Milan" mit sechs Stunden und 58 Sekunden mit mehr als einer Viertelstunde...
Read More

Hinweis zu den Rennen von Cuxhaven nach Helgoland

Die ersten Yachten nehmen heute Abend beim Sundowner Race Kurs auf Helgoland. Für die meisten der Teilnehmer folgt am Sonnabendvormittag der MINOX Cup Cuxhaven Helgoland. Die Segelanweisungen zur Wettfahrt unterscheiden sich dabei etwas von denen der letzten Jahre: Der Kurs ist weiter südlich / westlich begrenzt. Diese neue Begrenzung sind natürlich nur gültig, wenn ein direkter Kurs nach Helgoland nicht anliegen kann.
Read More

Ergebnisse des Minox Cup Cuxhaven-Helgoland

Die letzten Teilnehmer des Minox Cup Cuxhaven – Helgoland (W2) haben die Insel an einem Tag mit oft mehr als ungemütlichen Bedingungen erreicht. Die offiziellen Ergebnislisten zur: W2 - Minox Cup Cuxhaven-Helgoland Die Ergebnisse der weiteren Wettfahrten des Tages sind hier zu finden. Die Preisverleihung findet heute Abend um 21:30 in der Helgoländer Nordseehalle statt. Anschließend feiern wir die Sieger und auf der boot Düsseldorf Regatta Party.
Read More

Seemannschaft statt übertriebenem Ehrgeiz (Ergebnisse Early Birds, Hummer Cup, W4, W5)

Harte Segelbedingungen bei den Zubringerregatten der Nordsee.
Read More

Hamburg – Cuxhaven. Die erste Wettfahrt der Nordseewoche

"Keine besonderen Vorkommnisse", meldet Wettfahrtleiter Jürgen Raddatz am Ende der ersten Wettfahrt der Nordseewoche. Nach berechneter Zeit von 07 Stunden, 14 Minuten und 32 Sekunden konnte die "amuse-bouche" mit Steuermann Klaus-Thomas Krüger das Rennen über alle Startgruppen für sich entscheiden. Trotz Start bei leichtem Wind am Morgen entwickelte sich die Regatta für einige Teilnehmer gegen Ende bereits anspruchsvoll. Böige sechs Windstärken erwarteten das Feld an der Ziellinie, Alte Liebe Cuxhaven. Nach 6 Stunden, 37 Minuten und 13 Sekunden gesegelter Zeit erreichte die von Katrin Hilbert gesteuerte Broader View Hamburg als erste Yacht Cuxhaven. Vertreter der Stadt, der Gemeinde Helgoland eröffneten dort am Abend offiziell die 82. Nordseewoche. Direkt...
Read More