0 %

Hamburg – Cuxhaven (W1) / CATEGORY ARCHIVES

Hamburg – Cuxhaven. Die erste Wettfahrt der Nordseewoche

"Keine besonderen Vorkommnisse", meldet Wettfahrtleiter Jürgen Raddatz am Ende der ersten Wettfahrt der Nordseewoche. Nach berechneter Zeit von 07 Stunden, 14 Minuten und 32 Sekunden konnte die "amuse-bouche" mit Steuermann Klaus-Thomas Krüger das Rennen über alle Startgruppen für sich entscheiden. Trotz Start bei leichtem Wind am Morgen entwickelte sich die Regatta für einige Teilnehmer gegen Ende bereits anspruchsvoll. Böige sechs Windstärken erwarteten das Feld an der Ziellinie, Alte Liebe Cuxhaven. Nach 6 Stunden, 37 Minuten und 13 Sekunden gesegelter Zeit erreichte die von Katrin Hilbert gesteuerte Broader View Hamburg als erste Yacht Cuxhaven. Vertreter der Stadt, der Gemeinde Helgoland eröffneten dort am Abend offiziell die 82. Nordseewoche. Direkt...
Read More

Elbregatta unterwegs

Erste Eindrücke der Elbregatta: Vom angekündigten Starkwind für das Pfingstwochenende ist noch nichts zu sehen.
Read More

Mit 40 Schiffen nach Cuxhaven

Über Sieg und Niederlage der ersten Nordseewoche-Wettfahrt wird auch das Wissen um die Strömungen der Elbe entscheiden. 40 Yachten haben ihre Teilnahme angemeldet und sehen einem spannenden Rennen in Richtung Nordsee entgegen.
Read More
Vorabendstimmung in Wedel. (Foto: Hinrich Frank)

Aufbruchstimmung in Wedel

Der inoffizielle Start zur Nordseewoche für Teilnehmer aus Hamburg ist das Come-Together im Yachthafen Wedel am Vorabend der ersten Wettfahrt, unterstützt mit Freibier aus der Panataenius - Biermaus und Salzbrenner Würstchen.
Read More