0 %

Ausschreibung zur 84. Nordseewoche 2018

Mit der Messe boot in Düsseldorf beginnt auch die Saison für die Nordseewoche. Wie immer veröffentlichen wir am Anfang der Messe auch die Ausschreibung zu Deutschlands spannendster Offshore Regatta in der Nordsee.

Druckfrisch auf der Düsseldorfer boot: Die Ausschreibung der Nordseewoche.

Druckfrisch auf der Düsseldorfer boot: Die Ausschreibung der Nordseewoche.

An Pfingsten ist Helgoland fest in der Hand der Offshore Regattasegler. Bis zu 1.500 Segler werden jedes Jahr auf der Hochseeinsel erwartet, dazu etliche Touristen, die sich das Spektakel Nordseewoche nicht entgehen lassen wollen. Denn die Nordseewoche ist eine der größten Regattaveranstaltungen Deutschlands, und vor allem die einzige, die wirklich auf hoher See stattfindet.

Dabei bietet die Nordseewoche auch weniger regattaerfahrenen Seglern einen tollen Einstieg in die Regattaszene. Neben den ORC-Regatten gibt es mit dem „Family-Cruiser-Cup“ Regattaatmosphäre ohne Regattastress. In dieser Klasse können Yachten sogar ohne Messbrief und ohne Spinnaker an den Rennen der Nordseewoche teilnehmen und auch gewinnen!

Ob mit oder ohne Messbrief, ob ambitionierter Einsteiger oder mit allen Wassern gewaschener Salzbuckel, Feiern kommt bei der Nordseewoche natürlich auch nicht zu kurz! Beispielsweise auf der boot Regattaparty.

Die besondere Herausforderung zur 84. Nordseewoche ist natürlich wieder das am Pfingstmontag beginnende Pantaenius Rund Skagen Rennen. Die Langstreckenregatta von Helgoland, einmal um Skagen herum, führt über rund 500 Meilen bis nach Kiel und ist nicht nur eine der bekanntesten Regatten
in Deutschland, sondern auch weit darüber hinaus! Das Pantaenius Rund Skagen Rennen wechselt sich jährlich mit dem quer über die Nordsee stattfindenden Budweiser Cup Helgoland Edinburgh als Qualifikationsregatta für Teilnehmer am Fastnet Race ab.

Kein Wunder also, dass „Helgoland“ beim who is who der Langstrecken- und Offshore-Regattaszene seit Jahrzehnten einen festen Platz im Kalender hat; und zwar immer an Pfingsten: Dieses Jahr vom 18. bis 22. Mai 2018.

Die Ausschreibungsunterlagen zur Anmeldung liegen in gedruckter Form ab sofort am Nordseewoche-Messestand auf der boot in Düsseldorf aus und unser Team freut sich auf Besuch. Freunde der Nordseewoche sind natürlich auch wieder auf ein Budweiser-Budvar eingeladen.

Hinweis:

Die Ausschreibung der NORDSEEWOCHE 2018 wurde betreffend der Langstrecke ergänzt:

Das Mitführen von AIS personal crew overboard beacons ist nicht vorgeschrieben.

Mehr dazu hier.

Wer nicht persönlich vorbeikommen kann, findet das Programm natürlich auch hier auf der Webseite als PDF zum Download:

[Komplette Ausschreibung als PDF-Download] (32MB)

 

Share this article

Leave a comment